Zum Hauptinhalt springen
e-mobil BW GmbH

Länderdialog Wasserstoff
Baden-Württemberg - Bayern

27. Juni 2022, Ulm

Die durch die Landesagentur e-mobil BW koordinierte Plattform H2BW und das Zentrum Wasserstoff.Bayern  (H2.B) laden mit Unterstützung des Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertag (BWIHK) im Rahmen der Woche des Wasserstoffs Süd zum Länderdialog Wasserstoff ein. Die Veranstaltung findet in Räumlichkeiten der IHK Ulm statt. 

Bei der länderübergreifenden Veranstaltung geht es um die wesentliche Frage, wie Bayern und Baden-Württemberg ihre Wasserstoffbedarfe in Zukunft decken können.

Dazu kommen sowohl politische als auch industrielle Vertreter:innen zu Wort und zeigen Lösungsansätze auf, die kurz-, mittel- und langfristig die Versorgung mit Wasserstoff sicherstellen sollen.

 

27. Juni 2022, 13-17 Uhr 

IHK Ulm: Ludwig-Erhard-Saal 

Olgastr. 95-101

89073 Ulm 

 

Programm

  • Baden-Württemberg – Bayern: ein politischer Dialog zu den Chancen der länderübergreifenden Zusammenarbeit in der Wasserstoffwirtschaft
    Sibylle Hepting-Hug, Ministerialdirigentin Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg
    Prof. Dr. Frank Messerer, Ministerialdirigent Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie
    Moderation: H2.B und Plattform H2BW
     
  • Kurzfristige Sicht auf die Entwicklung der Wasserstoffwirtschaft mit Beiträgen von
    Uli Dobler, OCEANENERGY AG
    Patrick Topar, GP Joule GmbH
     
  • Langfristige Sicht auf die Entwicklung der Wasserstoffwirtschaft mit Beiträgen von
    Christoph Luschnat, terranets BW GmbH
    Richard Unterseer, bayernets GmbH
     
  • Best Practice aus Japan
    Hajime Takatsuka, JETRO

Hinweis zur Anmeldung

Bitte melden Sie sich online für die Veranstaltung an. Die Teilnehmerzahl ist bregenzt. Das Platzkontingent wird nach Eingang der Anmeldung vergeben. Wenn das Kontingent erreicht ist, setzen wir Sie gerne auf die Warteliste. Sollten Sie kurzfristig verhindert sein und nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, bitten wir Sie, uns zeitnah zu informieren.

Anmeldung

captcha

Lösen Sie bitte die Rechenaufgabe.

Ich nehme zur Kenntnis, dass zur Durchführung von Veranstaltungen Ihre personenbezogenen Daten durch die e-mobil BW GmbH (Veranstalter) verarbeitet und gespeichert werden (z.B. Erstellung Ihres Namenschildes, Information zur Veranstaltung mittels E-Mail und Telefon, Einladungen zu Veranstaltungen der e-mobil BW GmbH). Dies umfasst auch die Verarbeitung, Nutzung und Speicherung Ihrer Daten durch einen vom Veranstalter beauftragten Dienstleister ausschließlich zum Zwecke der Veranstaltungsdurchführung.
Wir weisen darauf hin, dass bei Veranstaltungen (virtuell oder vor Ort) ein von der e-mobil BW GmbH beauftragter Dienstleister (z.B. Fotograf, Filmteam) und/oder Mitarbeiter des Veranstalters fotografieren, filmen oder aufzeichnen zum Zwecke der Dokumentation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und zur Veröffentlichung in verschiedenen Medien (z.B. Internetseiten, Funk, Fernsehen, Print, Social Media etc.). Die räumlich und zeitlich uneingeschränkte Veröffentlichung erfolgt durch die e-mobil BW GmbH und Ihrer Kooperationspartner (z.B. Landesministerien) aufgrund berechtigter Interessen im Rahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Die Verarbeitung, Nutzung und Speicherung Ihrer Daten können Sie gemäß Art 21 Absatz 1 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dies können Sie bei der Veranstaltung vor Ort direkt dem Dienstleister (z. B. Fotograf, Filmteam) oder dem Moderator (bei virtuellen Veranstaltungen) mitteilen.